Aktuelle Veranstaltung in der Lockdown-Zeit: vierte Folge der Podcastsserie „Heimat 2020/2021“

Viertes Gespräch mit dem Market Development Manager Dimitri Belov am 09.04.2021 im Studio ACSAI e.V.

Heute hatten wir unseren vierten Gast im Studio. Dimitri Belov wanderte mit seinen Eltern im Alter von zwölf Jahren aus St. Petersburg nach Deutschland aus. Nach seinem kulturwissenschaftlichen Studium an der Universität Bochum und einem MBA an der FOM Hochschule arbeitet Dimitri Belov heute als Market Development Manager bei der Düsseldorf Tourismus GmbH. Aus seinem Fachhintergrund als Kulturwissenschaftler erzählt Herr Belov anschaulich, wie er als eine Person, die in der Jugend mit russischer Kultur sozialisiert worden ist, die Stadt Düsseldorf kulturell von anderen deutschen Städten unterscheidet. Auch der kulturelle Unterschied zwischen Russland und Deutschland schärft seinen Blick, um die kulturellen Besonderheiten von verschiedenen Ländern mit vollem Bewusstsein zu rezipieren. Durch seine kurze Darstellung seiner Aufgaben als Market Development Manager bei der Düsseldorf Tourismus GmbH kann man die viel über die Vielseitigkeit und die Internationalität der Stadt Düsseldorf erfahren. Dimitri Belov strahlt Überzeugung und Begeisterung für die Stadt aus, die nach Ende seines Studiums Heimat für sein weiteres Leben und Arbeiten wurde.

Dieses Podcast-Projekt wird von dem Ministerium für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefördert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.